Chemie

Chemie – ein naturwissenschaftliches Fach mit vielen Möglichkeiten

Wollen Sie die Abläufe beim Laden Ihres Handys besser verstehen?
Wollen Sie sich bewusst einen Brennstoff nach Brennwert aussuchen und dadurch Geld sparen?
Oder möchten Sie Zusammenhänge zwischen Ihrer Frisur und dem Aufbau der Haare aufklären?
…dann müssen Sie sich genauer mit der Chemie der Dinge auseinandersetzen.

Dazu bekommen Sie bei uns Gelegenheit:
In zwei Stunden je Woche in der 11.Klasse (Einführungsphase) werden Ihre chemischen Grundkenntnisse z.B.

  • zum Bau der Teilchen der Stoffe
  • zur Einteilung der Stoffe in Stoffklassen, wie Metalle oder Nichtmetalle
  • zur Struktur und Funktion von Säuren, Hydroxiden und Salzen
  • zu Arten und Merkmalen chemischer Reaktionen

reaktiviert bzw. neu aufgebaut.

Dadurch erlangen Sie die Fähigkeit, in der 12.-13.Klasse (Qualifikationsphase) das Fach Chemie zu belegen. Sie werden nach dem Fachlehrplan Chemie des Landes Sachsen- Anhalt unterrichtet und  erwerben  folgende Kompetenzen:

  • Verknüpfung von Chemischen Reaktionen mit dem Energiekonzept
  • Quantitative Betrachtung des chemischen Gleichgewichtes
  • Übertragung des Donator- Akzeptor- Konzeptes auf Protonenübergänge
  • Anwendung des Donator- Akzeptor- Konzeptes auf Elektronenübergänge
  • Systematisierung organischer Verbindungen und deren Reaktionen mithilfe des Struktur- Eigenschafts- Konzeptes

In unserem modernen Fachunterrichtsraum können Sie mit Hilfe von Experimenten Ihren Wissenserwerb unterstützen und dadurch optimal auf das Abitur im Fach Chemie vorbereitet werden.