Termine der nächsten Woche

keine Termine in der nächsten Woche

Weitere Informationen im Kalender

Kontakt

Schule des Zweiten Bildungsweges
Kolleg/Abendgymnasium
Brandenburger Straße 8
39104 Magdeburg

Weitere Informationen im Kontakt

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Willkommen

auf der Webseite der S2B-MD, dem Gymnasium für Erwachsene in Magdeburg. Wir möchten Sie einladen, sich auf dieser Webseite über unsere Schule und ihr besonderes Profil zu informieren.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, das Abitur durch einen dreijährigen Schulbesuch mit BAföG-Förderung bei uns am Tag (Kolleg) oder berufsbegleitend am Abend (Abendgymnasium) zu erwerben. Weiterhin besteht die Möglichkeit, durch einen mindestens zweijährigen Besuch bei uns die allgemeine Fachhochschulreife zu erreichen. Mit diesen allgemeinen Abschlüssen können Sie sich an jeder Universität bzw. Fachhochschule für jedes Studium - nicht fachgebunden -  bewerben.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat per Telefon oder E-Mail. Wir informieren Sie gern genauer.

Der Bewerbungszeitraum für das Schuljahr 2015/16 hat begonnen. Informationen zum Bewerbungsverfahren, zu Voraussetzungen und das Bewerbungsformular finden Sie unter dem  Menüpunkt Bewerbung. Sie können sich ab jetzt bewerben.

Neuigkeiten

Ein frohes Fest und einen guten Rutsch
ins neue Jahr wünscht die Schulleitung allen Studierenden des Kollegs und Abendgymnasiums, dem Kollegium sowie allen Beschäftigten unserer Schule.
Veröffentlicht: 19.12.2014
Interview mit unserer Fremdsprachenassistentin
Seit Oktober 2014 ist Frau Zinaida Boewa als Fremdsprachenassistentin für Russisch an unserer Schule tätig. Wir wollten ein wenig über sie erfahren und haben ihr deshalb einige Fragen gestellt.
Näheres unter dem Menüpunkt Profil - Fremdsprachen
Veröffentlicht: 19.12.2014
Kunstkurs im Wörlitzer Park
Am 29.11.2014 hatte der Kunstkurs der Klassenstufe 12 die Ehre, zusammen mit Frau
Franke ein UNESCO - Weltkulturerbe zu besichtigen. Zu verdanken haben wir diese
bereichernde Exkursion dem Fürsten Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt - Dessau,
der den Wörlitzer Park anlegen ließ und jedem unentgeltlichen Einlass gewährte, was bis heute beibehalten wird. Im Rahmen des Kunstunterrichtes erarbeiteten wir uns ...

Mehr unter dem Menüpunkt Aktivitäten - Exkursionen
Veröffentlicht: 07.12.2014